Anmeldungs- und Zahlungsbedingungen

Anmeldung
Nur noch online über Homepage

 

Ansprechpartnr
Nicole und Ralf Köngeter
Karlsbader Weg 3
73642 Welzheim
Tel.: 07182 / 495505
koengeter@kabelbw.de

 

Anmeldungs- und Zahlungsbedingungen
  1. Wir haben komplett Online-Anmeldung umgestellt (Internetseite siehe oben). Für alle unsere Ausfahrten enden die Anmeldungsfristen eine Woche vor der jeweiligen Ausfahrt. (Abweichungen siehe Homepage)
  2. Der anstehende Betrag soll innerhalb 7 Tagen per Überweisung auf unser Konto bei der Kreissparkasse Waiblingen eingehen.
    Empfänger: TSF Ski und Snowboard
    IBAN: DE22 6139 1410 0085 7960 18
    BIC: GENODES1WEL

    Bitte die gebuchte Ausfahrt als Verwendungszweck angeben.
  3. Die Reihenfolge der Teilnehmer ergibt sich aus der Reihenfolge der Zahlungseingänge. Bargeldzahlungen werden nicht mehr angenommen. Wir behalten uns vor, Anmeldungen, die nicht fristgerecht bezahlt wurden, von der Teilnehmerliste zu streichen. Bei Schwierigkeiten mit der Online-Anmeldung bitten wir obenstehende Nummer anzurufen.

 

Leistungen und Preise
  1. Ausfahrten (Busfahrt / Liftkarten / Unterkunft etc.) Unsere Leistungen beinhalten alles, was in den Ausschreibungen aufgeführt ist. Die Preise sind in Euro zu bezahlen. Benachrichtigungen von Irrtümern, Druck-, Rechenfehlern bleiben uns vorbehalten.
    Zusatzleistung Ski bzw.Snowboardkurs ............................................... Die Gebühren für die Kurse sind bei Anmeldung sofort fällig und innerhalb von 7 Tagen zu überweisen. (siehe oben).

 

Rücktritt
  1. Ausfahrten.............................................................................................. Die Rücktrittserklärung bedarf der Schriftform und muss uns fristgerecht vorgelegt werden. Erfolgt der Rücktritt von einer Ausfahrt bis spätestens zwei Wochen vor Antritt der Reise, so wird eine Bearbeitungsgebühr von 15,00€ erhoben. Bei späterem, auch unverschuldetem Rücktritt, müssen entstandene Auslagen wie Leerbettzahlung, Fahrplatzreservierung etc. in Rechnung gestellt werden. Bei vorzeitiger Abreise Aufenthaltsort beseht kein Anspruch auf Rückzahlung eines Teilbetrages. Bei Vorlage eines ärztlichen Attests wird der Betrag bis auf bereits angefallene Aufwendungen zurückerstattet. Zusatzleistung Ski- bzw. Snowboardkurs: Die Kosten für bereitstehende Ski-und Snowboardlehrer werden mit Anmeldung fällig. Für nicht oder nur teilweise in Anspruch genommene Kursleistungen werden keine (anteiligen) Gebühren zurückerstattet, auch nicht bei Vorlage eines ärztlichen Attests.

 

Haftung
  1. Wir übernehmen keinerlei Haftung etwaigen Beschädigungen, Unglücksfällen,Verspätungen, Lärmbelästigungen oder sonstigen Unregelmäßigkeiten. Zusätzlich entstandenen Kosten infolge Verkehrsbehinderungen gehen zu Lasten des Teilnehmers, eine weiter Haftung ist ausgeschlossen. Wird eine Ausfahrt wegen Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl oder Fällen von höherer Gewalt (Schneemangel etc.) oder anderen unvorhersehbaren Gründen abgesagt, werden dieTeilnehmer entsprechend informiert und erhalten die bereits bezahlten Reisekosten zurückerstattet. Weitere Ansprüche oder Forderungen können nicht gestellt werden. Eine Insolvenzversicherung nach den Richtlinien des EU-Rates vom 13.06.1996 wird abgeschlossen .

 

Kindersicherheit
  1. Wir empfehlen für Kinder unter 14 Jahren in den Ski- und Snowboardkursen einen Helm zu tragen. Helme können gegen eine geringe Gebühr bei der Ski- und Snowboardabteilung geliehen werden, falls keine eigenen vorhanden sind.